ALICE BAHRA

Selbstportrait Bahra dreifach

1945
geboren in Landsberg/Lech

1965/1966
Geburt der Kinder

1971-76
Töpferlehre, Meisterprüfung, Abendstudium für Plastik

seit 1976
freischaffend in eigener Werkstatt

1992
Studienreise nach Philadelphia und New York, USA

seit 1992
Beginn der raumbezogenen Arbeiten 

ab 1996
fotografische Notizen 

2002
Stipendium Atelierhof Werenzhain
Otto-Niemeyer-Holstein-Stipendium

1999 + 93
Stipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin

1997 + 94
Stipendium für Bildende Kunst des Ministeriums für Wissenschaft,
Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Potsdam 

1994
Förderpreis für Bildende Kunst des Landes Brandenburg

2016
Brandenburgischer Kunstpreis der Märkischen Oderzeitung (Plastik)

Selbstportrait Bahra dreifach

zum Seitenanfang | zurück